Wesentlichkeit

Bei der Analyse, Priorisierung und Validierung unserer wichtigsten Nachhaltigkeitsfragen verfolgt Clas Ohlson einen klar strukturierten Prozess.

Anhand unseres Wesentlichkeitsprozesses, dessen fünf Stufen nachstehend illustriert sind, können wir von Jahr zu Jahr vergleichen, wie sich die Bedeutung der Fragen verändert.

Indem wir interne und externe Vertreter in unsere Arbeit einbeziehen, erfahren wir, wie wir für unsere Interessenten einen Mehrwert schaffen können. Darüber hinaus können wir dadurch besser analysieren, welche Auswirkungen Nachhaltigkeitsfragen auf unseren Umgang mit Risiken und auf die Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten haben.

Verankerung im Management

Das Ergebnis der Analyse wird im Führungsstab und im Vorstand verankert und in die Strategie integriert. Eingehende Gespräche mit wichtigen Interessenten haben uns ein größeres Verständnis darüber vermittelt, welchen Anteil die Nachhaltigkeitsarbeit an der Weiterentwicklung von Clas Ohlson hat.

Menü Sprache