Die Ecksteine unserer Qualitätsarbeit

Clas Ohlsons eigene Marken sind sorgfältig ausgewählt und auf ihre Qualität getestet. Die eigenen Marken sollen mit ihrem Preisleistungsverhältnis und ihrer Qualität die Erwartungen übertreffen. 

Risikobewertung

Unser Risikobewertungsmodell steuert das Ausmaß unserer durchzuführenden Kontrollen. Wir gehen dabei von der Produktkategorie und der Art der Marke aus. Bei unseren eigenen Marken haben wir verschärfte Anforderungen an Kontrollen und Tests. Dies gilt für jede einzelne Lieferung bevor diese die Fabrik verlässt.

Anforderungsdefinition

Als Teil unserer Lieferantenverträge stellen wir deutliche Anforderungen. Wir arbeiten hart daran, für Produkte mit unserem eigenen Markenzeichen ein Preisleistungsverhältnis und eine Qualität zu erreichen, welche die Erwartungen übertreffen. Wir arbeiten auch daran, die Verwendung von gesundheitsgefährdenden Stoffen in unserem Produktsortiment zu minimieren und haben uns oftmals höhere Anforderungen gesetzt als es das Gesetz erfordert.

Tests

Bevor ein neues Produkt in das Sortiment aufgenommen wird, werden fortschrittliche Kontrollen betreffend Qualität, Funktion, Sicherheit, Lebensdauer und andere Produkteigenschaften durchgeführt. Die Kontrollen werden überwiegend in unseren eigenen Werkstätten durchgeführt. Darüber hinaus werden in den Fabriken umfassende Kontrollen vor jeder Lieferung durchgeführt, ausgehend von unserer Risikobewertung und unseren Anforderungen. Wir arbeiten auch mit mehreren unabhängigen Testinstituten zusammen, um die Sicherheit und Qualität unserer Produkte zu sichern.

Nachbereitung

Eine kontinuierliche Nachbereitung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Qualitätssicherungsprozesses, um Kompetenz zur weiteren Entwicklung unserer Produkte zu erwerben. Wir haben stets ein Auge auf die Reklamationsstatistik und Kundenbewertungen unserer Produkte, die wir über Filialen, den Kundenservice und die Homepage erhalten.