Prioritäten

Wir haben beschlossen, in unserer Nachhaltigkeitsarbeit von den Bereichen auszugehen, in denen wir die größten Möglichkeiten haben, eine negative Beeinträchtigung zu verringern und Werte zu schaffen.

Produkte für einen nachhaltigeren Lebensstil

Bei einem Sortiment von über 15 000 Produkten haben wir die Möglichkeit genau dort den größten Unterschied in Sachen Nachhaltigkeit zu machen. Unsere Kriterien für Produkte für einen nachhaltigen Lebensstil sind wichtig, um Produkte mit einer deutlich besseren Umweltleistung positiv von vergleichbaren Produkten abheben zu können. Produkte für einen nachhaltigen Lebensstil stellen also noch höhere Anforderungen als bisher an Qualität, Produktsicherheit und eine Herstellung unter positiven Bedingungen.

Ziel: 2020 stellt der Anteil an Produkten für einen nachhaltigeren Lebensstil mindestens 12 Prozent des Verkaufs.

Ressourcenschonende Geschäftsmodelle

In unserer Gesellschaft verändert sich die Sichtweise langsam von einer traditionellen, linearen Sicht auf Herstellung, Benutzung und Entsorgung auf eine Kreislaufwirtschaft hin. Damit Clas Ohlson langfristig dazu beitragen kann, sind ressourcenschonende Geschäftsmodelle nötig, die an diesen Zweck angepasst sind. Wir erreichen eine niedrigere Umweltbelastung und weniger Abfall indem wir in Zukunft mehr Produkte für einen nachhaltigeren Lebensstil anbieten, das Bewusstsein der Kunden für Nachhaltigkeit stimulieren und zur Rücknahme und Wiederverwertung ausgedienter Produkte anregen.

Ziel: Die Entwicklung dieses Bereiches muss analysiert werden, bevor ein Ziel gesetzt wird.

Ein attraktiver Arbeitsgeber sein

Im Zusammenhang mit unserer Expansion müssen wir sowohl neue, kompetente Mitarbeiter anziehen als auch die Fähigkeiten ausbauen, die wir im Unternehmen bereits haben. Dazu gehört die Weiterbildung und Kompetenzentwicklung unserer Mitarbeiter, der Fokus auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden und eine Förderung der Führungsqualitäten. Zu unserem erfolgreichen Führungsstil gehört es, Diversity-Fragen zu beachten. Wir sind davon überzeugt, dass wir so einen guten Nährboden für Innovation erhalten und einfacher erkennen können, was unsere wachsenden Märkte erfordern.

Ziel: Die Anwesenheitsrate (gesunde Mitarbeiter) übersteigt 96 Prozent.

Energieeffizienz

Die Bereitstellung effektiverer Transportlösungen hat die größten Auswirkungen auf unsere gesamten direkten CO2-Emissionen.  Dies beinhaltet hauptsächlich, dass wir mehr unserer Waren mit der Eisenbahn transportieren wollen anstatt auf Straßen und dass wir den Seeweg vor dem Flugweg wählen. Wir arbeiten auch daran, unseren Energieverbrauch im täglichen Geschäft zu verringern – in unseren Filialen, unserem Distributionszentrum und in unseren Büros. Mit unserem Energiesparprogramm wechseln wir zu mehr energieeffizienter LED-Beleuchtung in unseren Filialen.

Ziel: Die relative CO2-Emission von Gütertransporten wird bis 2020 um 50 Prozent verringert (im Vergleich zu 2007).

Material in Chemikalien und Produkten

Die Anforderungen unserer Konsumenten und der Gesetzgebung in Bezug auf Chemikalien und Materialanwendung in Produkten und Verpackungen werden immer höher. Wir haben höhere Anforderungen an Textilien und Lederprodukte gesetzt als erforderlich ist, genauso wie für Produkte, die von Kindern verwendet werden und Produkte, die in Kontakt mit Haut und Lebensmitteln kommen. Wir arbeiten daran, unsere Prozesse der Informationshandhabung über Chemikalien in unseren Produkten zu verbessern. Eine größere Transparenz belohnt uns mit einem stärkeren Vertrauen unserer Kunden.

Ziel: Der Bereich muss detailliert analysiert werden, bevor langfristige Ziele und Schlüsselzahlen definiert werden.

Menschenrechte, Kinderrechtsfragen und Arbeitsbedingungen

Unsere Lieferantenkette besteht aus 600 Herstellern und 700 Zulieferern in ca. 30 Ländern. Auch wenn Clas Ohlson oft nur ein relativ kleiner Kunde vieler unserer Zulieferer ist, sehen wir trotzdem, dass wir einen Unterschied bewirken können, indem wir hohe Anforderungen an Menschenrechte, Arbeitsbedingungen und Kinderrechtsfragen stellen. Nicht zuletzt durch die Kooperation mit anderen Unternehmen und Organisationen können wir Zulieferer in der Arbeit mit Menschenrechten und verbesserten Arbeitsbedingungen beeinflussen und unterstützen.

Ziel: Die Entwicklung des Bereiches muss analysiert werden, bevor ein Ziel gesetzt wird.

Geschäftsethik

Vertrauen entsteht durch korrektes Auftreten und eine korrekte Verhaltensweise von jeder einzelnen Person im Unternehmen. Ein guter Start ist eine starke Unternehmenskultur mit unseren Grundwerten als Fundament. Zusätzlich dazu gibt es Strukturen und Richtlinien im Unternehmen, um individuelle Personen in Bezug auf die Geschäftsethik zu unterstützen. In unserem Verhaltenskodex und unseren geschäftsethischen Richtlinien gibt es einen deutlichen Rahmen, an den sich alle Mitarbeiter und Kooperationspartner halten können. Ziel: Alle Mitarbeiter in betroffenen Funktionen durchlaufen während des Jahres eine Ausbildung in praktischer Führung in Bezug auf Geschäftsethik.

Ziel: Der Bereich muss detailliert analysiert werden, bevor langfristige Ziele und Schlüsselzahlen definiert werden.

Unsere Rolle in der Gesellschaft

Indem wir uns bemühen, in den Gesellschaften, in denen wir tätig sein, als positive Kraft aufzutreten, stärken wir unser Engagement bei Mitarbeitern, Kunden und anderen lokalen Interessenten. Eine andere zentrale Verpflichtung für uns ist es, die Rechte von Kindern zu stärken. Clas Ohlson arbeitet bereits lange vorbeugend mit Themen der Kinderarbeit, Produktsicherheit und des verantwortungsvollen Marketings aber auch anderen Themen, die Kinder betreffen.

Ziel: Der Bereich muss detailliert analysiert werden, bevor langfristige Ziele und Schlüsselzahlen definiert werden.